Svenja Schulze

Aktuelles

Zukunftsdialog mit Kevin Kühnert und Svenja Schulze Donnerstag, 5. August 2021, 18:30 – 20:15 Uhr Hafenvorplatz

Wir haben uns ein klares Ziel gesetzt: Deutschland wird bis 2045 und die EU bis spätestens 2050 klimaneutral. Dazu müssen Wirtschaft und Gesellschaft grundlegend umgebaut werden. Es geht mir dabei jedoch nicht allein darum, die Emissionen zu senken. Der notwendige Umbau soll gleichzeitig für mehr Gerechtigkeit, für eine gesündere Umwelt, eine höhere Lebensqualität und mehr Wohlstand sorgen.

Onlineveranstaltung "Lebendige Innenstädte der Zukunft" - Diskussionsveranstaltung mit Frank Werneke und Svenja Montag, 5. Juli 2021, 17:00 Uhr

Städte und Gemeinden in Deutschland leisten einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen des sozial-ökologischen Umbaus. Sie sind zentral beim Klimaschutz und der Anpassung an die Folgen des Klimawandels.

Solidarität hält uns als Gesellschaft zusammen und macht uns stark! Wir müssen aber auch entsprechend handeln. Die SPD will umsetzen, was überfällig ist: bessere Bezahlung, bessere Arbeitsbedingungen und mehr Personal für soziale Berufe!

Onlineveranstaltung Lehren aus der Maskenaffäre – Wege zu mehr Transparenz und Vertrauen Mittwoch, 5. Mai 2021 um 18:00 Uhr

Onlineveranstaltung Das Lieferkettengesetz kommt! Freitag, 26. März 2021 um 17:00 – 18:30 Uhr

Wie geht es dem Allwetterzoo Münster in Zeiten von Corona? Darüber hat sich Svenja Schulze vor Ort ein Bild gemacht. Eindrücke davon sehen Sie in diesem Video.

Onlineveranstaltung Das Lieferkettengesetz kommt! Freitag, 26. März 2021 um 17:00 – 18:30 Uhr

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat auf einer Fachkonferenz der Bundes-SGK ihre Vorstellungen für eine nachhaltige Verkehrspolitik umrissen. Der Union warf sie vor, kein Konzept zu haben – und die Grünen hätten nur die Großstädte im Blick.