Monat: Januar 2022

Förderung des Projektes „Schulische Teilhabe und Integration für psychisch kranke Kinder und Jugendliche“ der Deutschen Rentenversicherung Westfalen in Münster durch das Bundesprogramm „rehapro“

Im Mittelpunkt des Projektes steht die Sicherung und (Wieder-)Herstellung schulischer Teilhabe von psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen. Ziel ist es, Schulabwesenheiten und psychische Erkrankungen zu reduzieren und Teilhabehemmnisse in Bezug auf das spätere Erwerbsleben abzubauen. Insgesamt ist für das Projekt eine Förderung in Höhe von 5.728.149,93 € vorgesehen.